Tischtennis-Minimeisterschaft 2020

Die Mittelschule Holderhecke führte auch heuer wieder eine Minimeisterschaft für alle Tischtennis-Hobbyspieler durch. 40 Mädchen und Jungen zwischen neun und zwölf Jahren ermittelten in zwei Altersklassen ihre Minimeister.

Nach spannenden Spielen erhielt jeder der Teilnehmer aus den Händen von Turnierleiter Lehrer Wolfgang Hart eine Urkunde und einen kleinen Sachpreis. Sie wurden wie alljährlich von der Sparkasse und der VR Bank gesponsert.

Die besten vier jeder Altersklasse vertreten unsere Schule bei der Kreismeisterschaft in Knetzgau. Dort messen sie sich dann mit den besten Minimeistern aus den Vereinen. (gez. W. Hart)

Categories: Wettbewerbe