Tage der Orientierung

Tage der Orientierung der Klasse 9m in Bad Königshofen

Zu wissen, wo’s hingehen soll im Leben, das ist manchmal gar nicht so einfach. Und doch so wichtig. Die Klasse 9m, mit ihrer Klassenlehrerin Frau Angerer-Kraus, hatten Anfang November in Bad Königshofen im Haus St. Michael die Möglichkeit, über die ‚großen Fragen‘ miteinander ins Gespräch zu kommen: Wo will ich hin mit meinem Leben? Wie gehe ich mit meinen Klassenkameraden um? Warum ist es so wichtig ein Team zu sein? Welche sozialen Kompetenzen braucht ein Mensch? Fragen, die unter den Nägeln brennen und die man nicht nur mit sich alleine ausmachen kann. Die Tage der Orientierung, in Zusammenarbeit mit dem Referat Jugendarbeit und Schule der kirchlichen Jugendarbeit Diözese Würzburg, haben der Klasse geholfen Antworten zu finden.

Dabei wurden Meinungen ausgetauscht, Ansichten diskutiert, Neues ausprobiert und erfahren. Außerdem konnte man sich mit viel Aktion und Spaß sich selbst und die Anderen aus der Klasse ganz neu kennen lernen. Kreative, sportliche und besinnliche Angebote wechselten im Tagesablauf mit den thematischen Runden.

Die Themen wählten die Schüler dabei selbst aus. Natürlich war auch genügend Zeit, um gemeinsam zu lachen, zu spielen, zu reden, zu shoppen oder einfach nur auszuruhen.

Categories: Uncategorized